Worauf bei Edelstahl-Gartenmöbeln zu achten ist

Wenn Sie Ihren Garten mit den passenden Gartenmöbeln ausstatten möchten, stehen Sie zunächst einmal vor der Frage, welche Kriterien für Ihre persönlichen Anforderungen besonders wichtig sind.

Worauf sollte ich bei Edelstahl-Gartenmöbeln achten?

Wenn Sie Ihren Garten mit den passenden Gartenmöbeln ausstatten möchten, stehen Sie zunächst einmal vor der Frage, welche Kriterien für Ihre persönlichen Anforderungen besonders wichtig sind. Ein elegantes Design, hohe Wetterbeständigkeit und Pflegeleichtigkeit könnten beispielsweise bedeutende Faktoren sein. Damit einhergehend spielt das Material der Außeneinrichtung eine entscheidende Rolle. Gartenmöbel aus Edelstahl bieten den besonderen Vorteil, dass sie verschiedene Eigenschaften in sich vereinen. So warten sie mit einer hohen Witterungsbeständigkeit und Korrosionsresistenz auf, während sie gleichermaßen durch eine stilvolle Optik bestechen. Nachfolgend haben wir alle wichtigen Gesichtspunkte für Sie zusammengeführt, die es bei Gartenmobiliar aus Edelstahl zu beachten gilt.

726x250_2

Was sind Edelstahl-Gartenmöbel – welche Arten gibt es?

Spricht man von Edelstahl-Gartenmöbeln, dann bestehen diese nicht gänzlich aus diesem Material. Der Edelstahl bildet dabei einen Hauptbestandteil des Möbelstücks, wie etwa ein Gestell, einen Rahmen oder die Beine. Die anderen Elemente wie Tischplatte, Sitzfläche oder Lehne sind aus Kunststoff, Textilien, Holz und anderen Materialien gefertigt. Um Ihnen als Erstes einen Überblick zu verschaffen, welche Arten von Edelstahl-Gartenmöbeln es gibt, finden Sie im Folgenden eine grobe Einteilung – mit jeweils einer Auswahl an Beispielen.

Edelstahl-Gartenstühle:

  • Sessel (Stapel-, Freischwinger-, Klapp-, Relax- und Loungesessel)
  • Stühle (Stapel-, Dining-, Balkon- und Barstühle)
  • Fußhocker/-teile

Edelstahl-Gartentische:

  • Ausziehtische
  • Beistelltische (Kaffeetische, Gartenhocker)

Weitere Edelstahl-Gartenmöbel:

  • Liegen (Bäder- und Rollliegen)
  • Bänke (Fuß-, Stapel-, Klapp-, Allround- und Sitzbänke)
  • U. v. m.

726x250

Gartenmöbel aus Edelstahl – besondere Merkmale

Edelstahl-Gartenmöbel gibt es in Kombination mit vielseitigen Materialien, sei es beispielsweise ein Freischwingersessel mit Edelstahlgestell und gepolsterter Textilbespannung oder ein Stapelsessel mit Edelstahlrahmen sowie Sitzfläche und Rückenlehne aus Teakholz. In diesen Kombinationen verleiht Edelstahl dem jeweiligen Möbelstück ein elegantes und zugleich modernes Erscheinungsbild. Eine weitere Besonderheit des Materials besteht darin, dass es auf den Einsatz im Outdoor-Bereich zu allen Jahreszeiten ausgelegt ist. So stellen Wetterbedingungen wie Schnee, Regen und UV-Strahlung keine Probleme für die Möbel dar. Besonders bewährt hat sich bei Edelstahl-Gartenmöbeln eine Chrom-Nickel-Legierung, die sich als ideal für den Einsatz im Freien gestaltet.

Vorteile der Edelstahl-Gartenmöbel auf einen Blick:

  • Modernes, stilvolles Design
  • Hohe Witterungsbeständigkeit und Korrosionsresistenz
  • Langlebigkeit

Die richtige Pflege des Edelstahl-Mobiliars

Auch wenn Gartenmöbel mit Edelstahl-Gestellen für den Außeneinsatz konzipiert sind, so wird für eine optimale Lebensdauer angeraten, das Mobiliar bei Nichtbenutzung im Winter einzulagern, zum Beispiel im Keller oder in der Garage. Dabei sollte auf eine möglichst trockene Umgebung geachtet werden, um einer möglichen Schimmelbildung vorzubeugen. Des Weiteren sollten die Gartenmöbel vor der Einlagerung mit einer entsprechenden Edelstahlpflege gesäubert werden. Zusätzlich ist eine passende Schutzhülle von Vorteil, um etwaige Schmutzansammlungen zu verhindern. Darüber hinaus gestaltet sich die allgemeine Pflege der Edelstahl-Einrichtung recht leicht. Schmutz am Mobiliar kann einfach mit einem Tuch oder Polierschwamm und Spülwasser in lauwarmer Temperatur entfernt werden.

Für Edelstahl-Möbelstücke der Güteklasse 304, die beispielsweise bei der Edelstahl-Kollektion des Herstellers solpuri vorliegt, handelt es sich um eine international genormte Edelstahl-Güteklasse, die der DIN-Norm X 5 CrNi 18 8 entspricht und einen gehobenen Industriestandard für Produkte im Außeneinsatz darstellt. Zwar überzeugt Edelstahl durch eine hohe Korrosionsbeständigkeit, allerdings kommt es bei Einwirkung von Salzwasser oder Niederschlag zu einer Veränderung der Oberflächenerscheinung. Hierzu gehören etwa kleine braune Flecken, die allerdings rein optischer Natur sind und sich nicht negativ auf die Langlebigkeit des Edelstahls auswirken. Mit einem speziellen Schleif- und Poliervlies kann die Oberfläche gereinigt und gepflegt werden, um die gewünschte Glätte und Widerstandsfähigkeit zu erlangen.

Tipps zur richtigen Pflege:

  • Bei Schmutz: mit Tuch oder Schwamm und lauwarmem Wasser
  • Bei Einlagerung: vorher reinigen und mit Schutzhülle ausstatten
  • Bei Edelstahl der Güteklasse 304: mit Schleif- und Poliervlies pflegen

solpuri: hochwertige Edelstahl-Gartenmöbel mit einzigartigem Design

Der namhafte Hersteller für exklusive Outdoormöbel solpuri hat es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertige Qualität mit innovativem Design und hohem Komfort in Einklang zu bringen. So kommen bei der Metallverarbeitung der Edelstahl-Kollektion ausschließlich hochwertige Chrom-Nickel-Legierungen zum Einsatz, um eine lange Lebensdauer sicherzustellen. Daneben sorgen eine solide Rahmenkonstruktion mit hohen Wandstärken und komplexe Gussformteile für eine hohe Stabilität. Die Fertigung erfolgt mittels modernster CNC-Maschinen und Schweißroboter, und wird durch sorgfältige Handarbeit und Qualitätsprüfungen abgerundet. Darüber hinaus verfügt der Möbelhersteller über eine exklusive Polstermanufaktur, dank der innovative Stoffhüllen mit wasserabweisenden Eigenschaften gefertigt werden.

solpuri zeichnet sich insbesondere durch die harmonische Kombination unterschiedlicher Materialien aus. Beispielsweise trifft der hochwertig gearbeitete Edelstahlrahmen häufig auf optisch abgestimmte Teakholz-Elemente der Güteklasse A, die durch lange Lebensdauer überzeugen. Das spezielle Holz stammt aus ausgesuchten Plantagen in Asien und wird nach ökologischen und sozialen Kriterien verarbeitet. Vervollständigt wird das Gesamtbild durch farblich abgestimmte Polster. Darüber hinaus zeichnen Möbeldesigner aus verschiedenen Bereichen für die exklusiven Designs verantwortlich, die immer wieder wegweisend für Gartenmöbel sind – wie beispielsweise der Liberty Stapelsessel, der mit dem reddot design Award ausgezeichnet wurde. Zudem ermöglicht die flexible Modularität eine individuelle Gestaltung des Gartens nach eigenen Vorstellungen.

Vorteile mit Edelstahl-Gartenmöbeln von solpuri:

  • Exklusives Design
  • Hochwertige Materialien (u. a. Chrom-Nickel-Legierung, nachhaltiges Teakholz)
  • Hoher Komfort durch Polster aus eigener Manufaktur
  • Modularität für individuelle Gestaltung

Wenn Sie Fragen zu den Edelstahl-Gartenmöbeln von solpuri oder anderen Herstellern haben, sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Gartenmöbel. In unserem Onlineshop finden Sie hierzu passend ein breites Produktsortiment.

Passende Artikel
… und das passende Zubehör
- 13
Solpuri Jazz Deck Chair Edelstahl Solpuri Jazz Deck Chair Edelstahl

Lieferzeit 2-4 Werktage

749,00 € *
ab 649,00 € *
Solpuri Classic Edelstahl Ausziehtisch Solpuri Classic Edelstahl Ausziehtisch

Lieferzeit 2-4 Werktage

1.999,00 € *
ab 1.899,00 € *
Solpuri Classic Edelstahl Tisch Solpuri Classic Edelstahl Tisch
699,00 € *
ab 659,00 € *
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.