Kurze Lieferzeiten
Kurze Lieferzeiten
2% Rabatt bei Vorkasse
2% Rabatt bei Vorkasse
Familienunternehmen mit persönlicher Beratung
Familienunternehmen mit persönlicher Beratung

Sonnenschirme: Stockschirm und Ampelschirm im Vergleich

Wenn man über einen Sonnenschirm nachdenkt, hat man sofort den Stockschirm vor Augen. Zusätzlich zum Stockschirm gibt es aber auch noch den Ampelschirm. Doch was sind die Unterschiede zwischen Stockschirm und Ampelschirm?

Wer die Sonne auf seiner Terrasse genießen will, sollte auch an den Sonnenschutz und den richtigen Sonnenschirm denken. Aber bevor Sie einen Sonnenschirm kaufen, ist es wichtig zu wissen, wie groß der Ort ist, dem Schatten gespendet werden soll. Neben der Größe kommt es dabei auch auf die Höhe des Sonnenschirmes an. Mit einem großen Regenschirm können Sie zum Beispiel testen, wie viel Schatten Sie bekommen. Dies testen Sie am besten zu der Tageszeit, zu welcher Sie den Sonnenschirm später auch nutzen werden.

stockschirmeTUI3mTkWV5tgY

Aber auch die Bedienbarkeit ist bei einem Sonnenschirm wichtig, so sollte er leicht geöffnet und dem Stand der Sonne anpasst werden können. Mit Handkurbeln, Flaschenzüge oder Spannhebel lassen sich sowohl Stockschirme als auch Ampelschirme leicht öffnen und schließen. 

Stockschirm versus Ampelschirm – was sind die Unterschiede?

Wenn man schließlich über einen Sonnenschirm nachdenkt, hat man sofort den Stockschirm vor Augen. Zusätzlich zum Stockschirm gibt es aber auch noch den Ampelschirm. Beide Schirme gibt es in runder, quadratischer und eckiger Form. Da die Terrassen aber meist eine quadratische oder eine eckige Form haben macht genau diese Form auch beim Sonnenschirm durchaus Sinn.

Der Stockschirm

Beim Stockschirm ist der Schirmständer in der Mitte angebracht, daher wird der klassische Sonnenschirm auch Mittelstockschirm genannt. Durch die mittige Anbringung ist der Stockschirm stabiler, da sich das Gewicht gleichmäßig verteilt und so ist er auch weniger windanfällig. Der Nachteil ist aber, dass die Gartenmöbel nicht direkt unter dem Schirm Platz finden.

Der Ampelschirm

Der Ampelschirm ist ein sogenannter Freiarmschirm, denn der Schirm hängt frei über der Stelle die Schatten erhalten soll. Der Schirmständer ist dabei seitlich angebracht, wodurch der Ampelschirm platzsparender ist als der Stockschirm. Daher ist er gerade für Balkone und kleinere Terrassen besonders geeignet. Die quadratische oder rechteckige Form ist für kleinere Terrassen geeignet, da diese Formen eine größere Fläche abdecken kann als eine runde Form. Bei einem runden Ampelschirm kann der Schirm aber wunderbar in eine Ecke oder einem Winkel gestellt werden, so wird der Schirmständer fast unsichtbar.

Ganz gleich welche Form der Ampelschirm schließlich hat, das Schwenkgelenk kann beliebig verstellt werden, wodurch der Ampelschirm seine Flexibilität erhält. Gerade durch das Schwenkgelenk ist der Ampelschirm aber sehr windanfällig, auch durch seine generelle Form benötigt er mehr Standfestigkeit. Wird der Ampelschirm an die Hauswand montiert, kann dies aber für mehr Stabilität und weniger Windanfälligkeit sorgen.

Beide Sonnenschirme haben ihre Vor- und Nachteile. Letztendlich müssen Sie aber selbst entscheiden welche Variante Ihnen besser gefällt und mit welchen Nachteilen Sie leben können.

Denken Sie aber daran, dass beide Sonnenschirme auch eine Befestigung benötigen. Auch hier ist die Auswahl groß. Angefangen vom günstigen Kunststoff-Schirmständer, der mit Wasser oder Sand beschwert wird. Bis hin zur festen Verankerung, sei es an der Wand oder am Boden. Für einen günstigen Sonnenschirm kann auch der günstige Schirmständer gewählt werden. Für einen hochwertigeren und stabileren Schirm sollte auch eine hochwertigere und stabilere Halterung gewählt werden.

Hierfür gibt es zum Beispiel Granit- oder Steinplatten mit einem Rohr für den Schirm. Eine Variante davon wäre eine sehr flache, aber schwere Stahlplatte. Aber auch kreuzförmige Bodenleisten, welche von vier Platten gestärkt werden, sind möglich. Wenn Sie sich aber absolut sicher sind, dass Sie den perfekten Standort für Ihren Sonnenschirm gefunden haben, können Sie den Sonnenschirmständer auch einbetonieren. Im Fachhandel gibt es dafür entsprechende Bodenhülsen. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.